Ich wurde am 07. Dezember in Wiesbaden geboren. Dort bin ich auch aufgewachsen.

 

Um endlich ins Berufsleben einzusteigen und mein eigenes Geld zu verdienen, brach ich die Fachoberschule damals ab und begann eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten.

 

Heute bin ich noch immer in Wiesbaden im öffentlichen Dienst tätig.

 

Die Leidenschaft zur Schreiberei fand ich mit 13 Jahren. Ich begann Kurzgeschichten zu verfassen. Einmal damit angefangen, ließ es mich nicht mehr los.

Besonders das Mittelalter begann mich zu interessieren. So entstanden meine ersten Romane, unter anderem "Sonne und Kampf" oder "Die Tränen der Irminsul." (KaMeRu Verlag).

Schließlich folgte die "Sunneck-Trilogie", wobei im Augenblick nur der erste Roman "Die Schwestern von Sunneck" (Dryas Verlag) erschien.

 

Es ist faszinierend und aufregend, bei meinen Recherchen im Hess. Hauptstaatsarchiv, im Stadtarchiv von Wiesbaden oder in der Landesbibliothek zu stöbern und der Welt meiner Protagonisten auf die Spur zu kommen.

Am liebsten schreibe ich über meine Heimat, denn Wiesbaden hat viel an historischen Ereignissen zu bieten.

 

 

1990 absolvierte ich über ein Fernstudium den Kurs "Technik der Erzählkunst".

 

Seit 2008 war ich Mitglied des Autorenkreises "Quo Vadis".

 

In 2013 schloss ich mich der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren "DeLiA" an und wurde ebenfalls Mitglied bei "HOMER".

 

Familie, Beruf und die Schreiberei sind nicht immer einfach unter einen Hut zu bringen, aber mir gelingt es trotzdem:

 

"Schreiben ist für mich nicht nur ein Ausgleich zum Alltag. Ich tauche ein, in eine mir vertraute Welt, in längst vergangene Zeiten, die ich durch Abenteuer aufleben lasse. Was im Laufe der Zeit vergessen wurde, möchte ich in die Köpfe und Herzen der Leser zurückbringen, denn die Vergangenheit hat uns zu dem gemacht, was wir heute sind."

 

 



Folge mir auf LOVELYBOOKS
Martina Frey

Deine Seite ebenfalls hervorheben